running academy

runcademy – die running academy in Dortmund

Lauf-Einsteiger, Fitness-Sportler oder Ausdauer-Freaks aufgepasst:

Fitness- und Ausdauertraining. Das Runcademy-Trainingskonzept? Was ist das eigentlich?

Die runcademy ist kein Lauftreff, kein Verein aber auch kein Personal Training. Vielmehr schließen wir genau diese Lücke. Wir bieten allen Freizeit- und Gesundheitssportlern, Laufeinsteigern und Läufern, die sich auf ein Laufevent vorbereiten wollen, ein abwechslungsreiches, effektives Ausdauer- und Athletiktraining mit Jahrestrainingsplanung und hoher Betreuungsqualität vor, während und auch nach dem Training.

„runcademy“ – da fehlt ja die Hälfte?

Ja, bei der Namensfindung waren wir zu schnell und haben ein paar Buchstaben „überrannt“. Aus der running-academy wurde somit nicht die run-academy sondern nur noch kurz die runcademy. Aber sonst ist „alles drin“.

Warum Jahresplanung?

Immer 100% geht nicht. Immer nur Laufen geht auch nicht. Daher teilen wir das Jahr in verschiedene Blöcke auf.

Aufbauend auf den klassischen Wettkampfkalender mit Saisonhöhepunkten im Frühjahr und im Herbst gibt es das Grundlagentraining, das wettkampfspezifische Training, regenerative Wochen oder auch das Wintertraining mit mehr Übungsanteilen. Im deinem Trainingsplan steht was wann zu trainieren ist.

Warum Athletiktraining?

Ausdauer trainiert überwiegend Stoffwechselvorgänge aber keine Kraft, Koordination oder Beweglichkeit. Gerade dies ist aber für den Freizeitsportler (der häufig die meiste Zeit des Tages sitzt) nötig. Wir trainieren viel Rumpfaufrichtung, Rumpf- und Beinachsenstabilität, Laufkraft oder Mobilisation im Becken- und Schultergürtel. Das Ziel ist Bewegungen zu optimieren (nicht nur für das Laufen sondern auch für den privaten und beruflichen Alltag) und klassische Laufverletzungen zu vermeiden. Für Abwechslung (und auch ein wenig Muskelkater) ist gesorgt. Schneller wird man dadurch auch noch.

Kann jeder mitlaufen?

Alle trainieren zusammen. Das ist Laufen als Teamsport. Jedes Training startet mit dem gemeinsamen Übungsblock. Für die Laufeinheit wird dann in fünf Leistungsgruppen aufgeteilt.

Wann lauft ihr?

Unsere Haupttrainingstage sind Montag 18.30 Uhr und Mittwoch 18.30 Uhr. Eine Einheit dauert meist 75 bis 90 Minuten. Donnerstag um 18.30 Uhr bieten wir ein reines Stabitraining an (ca. 60 Minuten), im Sommer mit zusätzlichem intensiven Mobilisationsblock. Und für Frühaufsteher gibt es noch das Early-Bird Workout am Freitag um 6.30 Uhr. Für das Wochenende gibt es im Trainingsplan/Trainigs-App selbständige Trainingseinheiten. Viele runcademy-Läufer verabreden sich um gemeinsam zu trainieren.

Und wenn ich eigene Ziele habe?

Der Trainingsplan ist so konzipiert dass er die meisten Ziele abdeckt.  Wenn nicht, kann er individuell angepasst werden. Somit wirst du deine Ziele erreichen.

Ich habe immer wieder Schmerzen beim Laufen! Könnt ihr mir helfen?

Wir ersetzen keinen Arzt oder Physiotherapeuten. Das konsequente Athletiktraining und der starke Fokus auf die Lauftechnik hilft jedoch klassische laufindizierte Verletzungen zu lindern, zu verbessern und zu vermeiden. Darüberhinaus können wir dir noch weitere Übungen für das eigene Training zusammenstellen.

Und was kostet das?

Unsere Monatsmitgliedschaft kostet 36,90 Euro. Darin sind alle oben genannten Leistungen enthalte. Kurz zusammengefasst: Training, Betreuung und Trainingsplan. Und auch wichtig: wir haben keine festen Vertragslaufzeiten, Kündigungen sind monatlich möglich.

Ich will mehr!

Auch kein Problem. Wenn du es genau wissen willst haben wir die Leistungsanalyse (Spiroergometrie) zur eindeutigen Bestimmung deiner Trainingsbereiche und Leistungsgrenzen oder die videogestützte Laufanalyse für dich. Auch ein Personal Training oder sogar die Wettkampfbegleitung ist möglich. Alles ist aufeinander abgestimmt, aus einer Hand, um dich ideal betreuen zu können.

Bereit für ein Probetraining?

Wir haben keinen festen Laufkurs. Du kannst jederzeit einsteigen, mittrainineren und dein Trainingsziel erreichen.

Du schnupperst mit unseren Trainingsgruppen zu den üblichen Trainingszeiten. So kannst du das Training und die anderen Läufer live kennenlernen.

Integraler Bestandteil des runcademy-Trainingskonzeptes ist ein Übungsblock vor jeder Laufeinheit. Du lernst eine Reihe von Mobilisations-, Kräftigungs- oder Koordinationsübungen kennen, die dich auch im weiteren runcademy-Trainig begleiten werden.

Warum? Siehe hier: https://runcademy.de/richtig-laufen/

Du kennst noch Freunde, die gerne mit dem Laufen anfangen wollen? Dann teile diese Info.

Alle Termine und Treffpunkte:
https://www.holdsport.net/klub/runcademy-dortmund

Aktuelles hier auf Facebook: https://www.facebook.com/runcademy


Du willst mittrainieren, hast Fragen oder willst regelmäßig informiert werden?

Dann schreibe uns:

* = Pflichtfeld
Aus Datenschutz- und Wettbewerbsgründen ist deine Einwilligung notwendig, wenn wir dich über Trainigsangebote der runcademy infomieren sollen. Diese Einwilligung kann jederzeit widerufen werden. Angaben zum Datenschutz siehe unter: www.laufendlaufen.de/datenschutz
Hier zustimmen*
__________________________

Oliver Hauptstock – 0170 80 69 58 3 oder 0231 22 25 99 81


Unser Angebot für dein Laufoutfit

Unbegrenzt 15 Prozent Rabatt auf aktuelle Kollektionen z.B. von Nike, Asics, Adidas, Under Amour, Reebook oder New Balance gibt es auf www.my-sportswear.de!
Bei jeder Bestellung und versandkostenfrei.
Gutschein speichern und bei den nächsten Käufen aufgedruckten Rabattcode angeben …


Unbegrenzt 5% Rabatt bei Europas Nr 1 für Heimfitness – Link folgen oder Gutscheincode auf Flyer (beim Training erfragen) nutzen.

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: